Sie sind hier:/Aktuell
Aktuell2019-01-31T12:06:32+01:00
Mi13. 03. 2019

WIR – Revierzeitung

13. 03. 2019|

Die WIR ist eine Zeitung, in der während der Strukturentwicklung regelmäßig über Neuigkeiten, Fortschritte und Macher aus der Lausitz informiert wird. W.I.R steht dabei sowohl für gemeinsame Entwicklung, wie auch für die „Wirtschftsregion Lausitz“, dem Herausgeber von W.I.R . In der ersten Ausgabe stehen Menschen im Mittelpunkt - mit [...]

Fr8. 03. 2019

Denkfabrik für Klimaschutz soll Jobs in die Lausitz bringen

8. 03. 2019|

rbb24.de, 8.3.2019 - In Cottbus soll noch in diesem Jahr eine Denkfabrik für Klimaschutz in energieintensiven Industrien ihre Arbeit aufnehmen. Das hat das Bundesumweltministerium am Donnerstag angekündigt. Das Kompetenzzentrum soll im Zuge des Kohleausstiegs neue Jobs in der Lausitz schaffen. Das Zentrum soll Ideen entwickeln, damit energieintensive Industriezweige wie die [...]

Do7. 03. 2019

Woidke will Lausitz zur Modellregion für Kohle-Ausstieg machen

7. 03. 2019|

rbb24, 07.03.2019 - Der Braunkohlenausschuss hat am Donnerstag in Cottbus getagt – zum ersten Mal, seitdem feststeht, dass die Lausitz bis 2038 aus der Kohle aussteigen soll. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat als Gast vor allem eins beigetragen: Optimismus. Die Lausitz könne Modellregion für die über 40 Kohlereviere in Europa [...]

Do28. 02. 2019

Strukturwandel Lausitz: Die Zukunft nach dem Kohleausstieg

28. 02. 2019|

lr-online.de, 27.02.109 - Bürgerdialog in Cottbus: Ministerpräsident Dietmar Woidke stellte sich den Fragen der Bürger. Sie sorgen sich. Um Jobs, um die richtige Strategie für die BTU, um Sicherheit. Auch das Wesen der Lausitzer ist ein Thema der Debatte. Vor der geplatzten Kreisgebietsreform hat Potsdam oft mit Groll über Cottbus [...]

So17. 02. 2019

Ende eines Zeitalters – Was kommt nach der Braunkohle?

17. 02. 2019|

Berliner Zeitung, 18.02.2019 - In der Lausitz steht also das Ende eines Zeitalters an. Eine mehr als 200-jährige Epoche, in der die Menschen eine klare Aufgabe hatten: Sie produzierten den Strom für Deutschlands Osten, für die Metropolen Leipzig, Dresden und Berlin. Ein wenig von deren Glanz fiel auf den Landstrich [...]

Do7. 02. 2019

BASF-Standort Schwarzheide soll gestärkt werden

7. 02. 2019|

Brandenburgs Ministerpräsident in Ludwigshafener Zentrale lr-online.de - Wie geht es weiter mit dem BASF-Standort in Schwarzheide. Was kann Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) für die Region erreichen? Das BASF-Werk in Schwarzheide soll nach dem Willen des Chemieunternehmens und der Brandenburger Landesregierung gestärkt werden. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) und der Aufsichtsratsvorsitzende [...]

Kontakt

Dr. Klaus Freytag
Lausitz-Beauftragter des Ministerpräsidenten

Gulbener Straße 24
03046 Cottbus
Tel.: 0331 866 1150
klaus.freytag@stk.brandenburg.de
Vita von Dr. Klaus Freytag