Presse2022-12-19T13:30:43+01:00

Pressemitteilungen der Landesregierung Brandenburg

Wissenschaft und Forschung: Antriebskraft zur Strukturstärkung in der Lausitz

Der Strukturwandel der Lausitz als Vorbereitung auf den Ausstieg aus der Braunkohleverstromung läuft auf Hochtouren. An vielen Orten werden konkrete Projekte umgesetzt: Das ICE-Instandhaltungswerk der Deutschen Bahn ging am 11. Januar mit zunächst 400 neuen Industriearbeitsplätzen offiziell an den Start. In der gesamten Region entstehen neue Gewerbegebiete und Industrieansiedlungen sowie Straßen- und Bahnanbindungen. Eine wichtige Basis für eine nachhaltig positive [...]

16. Januar 2024|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

„Lausitzer Köpfe”: Pressegespräch und Diskussionsveranstaltung in der Landesvertretung

Die Lausitz befindet sich im (Struktur-)Wandel: Der Ausstieg aus der Braunkohleverstromung bis 2038 verändert die Region zwischen Elbe und Neiße, Spreewald und Lausitzer Seenland. Um eine Modellregion für nachhaltige Energie und Wirtschaft zu schaffen, werden mehr als elf Milliarden Euro Bundes- und Landesmittel investiert. […]

9. Januar 2024|Kategorien: Pressemitteilung|

Strukturstärkung in Meilenschritten / Lausitz ist und bleibt Energieregion / Viele neue Arbeitsplätze 

30.11.2023 – Cottbus, Hauptstadt der brandenburgischen Lausitz, ist zum Zentrum von Strukturwandel und Strukturstärkung geworden. Hier werden innovative und wirtschaftsstarke Projekte realisiert, um den Ausstieg aus der Braunkohle und den Einstieg in neue, zukunftsfeste Industrie- und Wissenschaftsstrukturen zu schaffen. Über den Arbeitsstand einiger dieser Vorhaben, die schon sehr greifbar und sichtbar sind, informierte sich heute Ministerpräsident Dietmar Woidke gemeinsam mit [...]

30. November 2023|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

Strukturstärkung in Meilenschritten / Lausitz ist und bleibt Energieregion / Viele neue Arbeitsplätze 

Cottbus, Hauptstadt der brandenburgischen Lausitz, ist zum Zentrum von Strukturwandel und Strukturstärkung geworden. Hier werden innovative und wirtschaftsstarke Projekte realisiert, um den Ausstieg aus der Braunkohle und den Einstieg in neue, zukunftsfeste Industrie- und Wissenschaftsstrukturen zu schaffen. Über den Arbeitsstand einiger dieser Vorhaben, die schon sehr greifbar und sichtbar sind, informierte sich heute Ministerpräsident Dietmar Woidke gemeinsam mit dem Lausitzbeauftragten [...]

30. November 2023|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

Strukturentwicklung Lausitz: Dritte Klausur der Werkstätten – Schneider lobt Engagement für erfolgreiche Transformation

Staatskanzleichefin Kathrin Schneider hat die engagierte Arbeit der fünf Werkstätten zur Lausitzer Strukturentwicklung gewürdigt. Anlässlich der dritten Halbtagesklausur der Werkstätten betonte die Ministerin heute in Großräschen: „Dank der Werkstätten gewährleisten wir eine breite Beteiligung und Mitwirkung in der Region. Die Projekte werden in der Lausitz entwickelt, in den Werkstätten mit Lausitzer Köpfen weiter qualifiziert und für eine zukunftsfähige Lausitz umgesetzt.“ [...]

29. November 2023|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

Infrastrukturprojekt umgesetzt: Neues Ladegleis im Hafen Königs Wusterhausen ist in Betrieb – Bau mit mehr als 10,3 Millionen Euro aus Strukturstärkungsgesetz

Das neue Ladegleis im Hafen Königs Wusterhausen (Landkreis Dahme-Spreewald) ist heute feierlich in Betrieb genommen worden. „Damit ist der Hafen eine moderne Logistikdrehscheibe im Güterverkehrszentrum Schönefelder Kreuz“, sagte Ministerpräsident Dietmar Woidke in seiner Ansprache. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Michaela Wiezorek, Vize-Landrätin Susanne Rieckhof, Hafenchef Michael Fiedler und weiteren Gästen beobachtete er die Erstbefahrung durch einen Intermodalzug mit anschließendem Umschlag von Containern. [...]

18. September 2023|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

Ministerin Schneider zum Tag der Schiene in Cottbus: Beste Werbung für die Lausitzer Strukturentwicklung

Der Bau des neuen ICE-Instandhaltungswerkes der Deutschen Bahn AG in Cottbus ist nach Ansicht von Staatskanzleichefin Kathrin Schneider beispielgebend für die erfolgreiche Lausitzer Strukturentwicklung. Die Ministerin betonte heute bei einem Baustellenfest zum bundesweiten „Tag der Schiene“: „In rasantem Tempo nimmt das neue ICE-Instandhaltungswerk der Deutschen Bahn Gestalt an. Schon Anfang Januar wird die erste der beiden Hallen in Betrieb genommen [...]

16. September 2023|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|
Logo Krasse Lausitz

Kontakt

Dr. Klaus Freytag
Lausitz-Beauftragter des Ministerpräsidenten

Magazinstraße 28
03046 Cottbus
Tel.: 0331 866 1150 bzw.
0355 49463410
lausitz@stk.brandenburg.de
Vita von Dr. Klaus Freytag

Nach oben