Sie sind hier:Startseite/Presse
Presse2021-11-01T14:34:19+01:00

Pressemitteilungen der Landesregierung Brandenburg

Mo25. Juli 2022

Strukturentwicklung Lausitz: Schneider übergibt Fördermittel für Studie Erlebniszentrum Kunstguss und Industriekultur in Lauchhammer sowie Sportzentrum in Cottbus

25. Juli 2022|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

Lausitzer Kommunen treiben ihre Planungen für die weitere Strukturentwicklung voran. Lauchhammer möchte die Chancen der Strukturstärkung nutzen und ein Erlebniszentrum für Industriekultur schaffen. Wie das Vorhaben in der Stadt des Kunstgusses realisiert werden kann, soll mit einer Machbarkeitsstudie untersucht werden. Die Studie wird weitgehend aus Mitteln des Strukturstärkungsgesetzes des Bundes finanziert und bildet die Grundlage für die geplante Investition. [...]

Do21. Juli 2022

Frischer Wind für Strukturentwicklung: Jugendliche erarbeiten Ideen für Zukunft der Kohlereviere

21. Juli 2022|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

Gutachten „Jugend gestaltet Strukturwandel“ an Staatskanzleichefin Schneider übergeben Junge Menschen aus den drei deutschen Braunkohlerevieren haben in den vergangenen Monaten Ideen zur Gestaltung des Strukturwandels in den Braunkohleregionen erarbeitet. Das Ergebnis ist ein 113 Seiten starkes Gutachten mit konkreten Projekten und Handlungsempfehlungen. Für die beteiligten jungen Leute aus der Lausitz haben heute Lea Diesner (16), Anton Kröber (28) und Antonio [...]

Di21. Juni 2022

Strukturentwicklung Lausitz geht zügig voran – Woidke und Kretschmer ziehen Zwischenbilanz zu Strukturstärkungsgesetz

21. Juni 2022|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

Gemeinsame Kabinettssitzung Brandenburg Sachsen auf dem Lausitzring + +  + Fotos der Kabinettsitzung Die Strukturentwicklung der brandenburgischen und sächsischen Lausitz zu einer nachhaltigen Wirtschafts- und Energieregion im Herzen Europas „geht zügig voran". Zu dieser Einschätzung kamen heute die Ministerpräsidenten von Brandenburg und Sachsen, Dietmar Woidke und Michael Kretschmer, auf der gemeinsamen Sitzung der beiden Landeskabinette auf dem DEKRA Lausitzring in [...]

Mi1. Juni 2022

Strukturentwicklung Lausitz: IMAG gibt auf siebenter Sitzung grünes Licht für drei weitere Förderprojekte

1. Juni 2022|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

Carbon Lab Factory Lausitz, Schloss und Festung Senftenberg, Haus des Sports Cottbus: Für weitere drei Projekte im Rahmen der Lausitzer Strukturentwicklung können jetzt die Fördermittel bei der Investitionsbank der Landes Brandenburg (ILB) beantragt werden. Die Interministerielle Arbeitsgruppe (IMAG) Lausitz der Landesregierung hat die Vorhaben mit einem Gesamtvolumen von 47,5 Millionen Euro heute zur Förderung empfohlen. Die drei Vorhaben waren zuvor [...]

Mi18. Mai 2022

Lausitzer Unternehmensnetzwerk MinGenTec startet mit Bundesförderung neu durch

18. Mai 2022|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

Fortführung für weitere vier Jahre gesichert Neue Chance für die im Lausitzer Netzwerk „Mining and Generation Technology“ (MinGenTec) zusammengeschlossenen Unternehmen aus der Braunkohlewirtschaft: Der Bund fördert jetzt die Bemühungen dieser Unternehmen, neue Geschäftsfelder und neue Märkte zu finden. Einen entsprechenden Bescheid hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) jetzt den MinGenTec-Projektträgern, der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus und der [...]

Di17. Mai 2022

Strukturentwicklung Lausitz: Knapp drei Mio. Euro zur Planung des Bahnanschlusses für CO2-neutrales Green Areal Lausitz

17. Mai 2022|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

Das Amt Peitz kann mit Strukturstärkungsmitteln in Höhe von 2,94 Millionen Euro die Planungen zur Bahnanbindung des Green Areal Lausitz (GRAL) auf dem Gelände des früheren Flugplatzes Cottbus-Drewitz in Jänschwalde vorantreiben. Die Planungskosten betragen insgesamt 3,1 Millionen Euro. Den Zuwendungsbescheid der Investitionsbank des Landes Brandenburg hat Amtsdirektorin Elvira Hölzner heute von Mitarbeitern des Lausitz-Beauftragten der Landesregierung erhalten. Für Planung [...]

Di10. Mai 2022

Spatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt

10. Mai 2022|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

Erste Halle und 500 Jobs entstehen bis 2024 · ICE-Züge können so schnell ge- wartet werden wie in keinem anderen Werk · Eines der größten Projekte zur Strukturstärkung in der Lausitz  (Cottbus, 10. Mai 2022) Die Deutsche Bahn (DB) hat mit dem Bau des neuen Bahn- werks in Cottbus begonnen. Mit dem heutigen Spatenstich entsteht die erste von später zwei [...]

Fr6. Mai 2022

Strukturentwicklung Lausitz: Cottbus schmiedet Pläne für neue Ansiedlungsflächen

6. Mai 2022|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

 Land übernimmt die Hälfte der Kosten – Staatskanzleichefin übergibt Förderbescheide Das Land unterstützt die Stadt Cottbus bei der Erarbeitung von Plänen für weitere Ansiedlungsflächen. Die Chefin der Staatskanzlei, Ministerin Kathrin Schneider, übergab dazu heute zwei Förderbescheide an die Cottbuser Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe. Für die Aufstellung des „Bebauungsplans Technologie- und Innovationspark (TIP)“ erhält die Stadt 104.000 Euro. Weitere 35.000 Euro bekommt [...]

Di12. April 2022

Strukturentwicklung Lausitz: Industriepark Schwarze Pumpe bekommt mehr als 1,25 Millionen Euro für Straßenmodernisierung

12. April 2022|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

Der Zweckverband Industriepark Schwarze Pumpe (ISP) in Spremberg (Spree-Neiße) erhält weitere finanzielle Unterstützung bei der Süderweiterung des Gewerbegebiets. Der Lausitz-Beauftragte des Ministerpräsidenten, Klaus Freytag, überreichte heute einen symbolischen Förderscheck in Höhe von mehr als 1,25 Millionen Euro. Das Geld wird eingesetzt, um vorhandene Straßen im Industriepark für eine höhere Verkehrsbelastung fit zu machen. Dafür sind Gesamtkosten in Höhe von gut [...]

Mi9. März 2022

Strukturentwicklung Lausitz: Land unterstützt Planungsverfahren – Schneider übergibt Förderbescheide in Lübbenau und Spremberg

9. März 2022|Kategorien: Aktuell, Pressemitteilung|

Die Ansiedlung von Industrie und die Schaffung von Arbeitsplätzen hat bei der Strukturentwicklung in der Lausitz erste Priorität. Voraussetzung für Industrieansiedlungen sind Bebauungspläne. Um die teils sehr aufwändigen vorbereitenden Planungsverfahren zu beschleunigen, unterstützt das Land die Kommunen bei der Aufstellung der Pläne. Die Chefin der Staatskanzlei, Ministerin Kathrin Schneider, hat heute dazu Förderbescheide in der Lausitz übergeben. Den ersten Förderbescheid [...]

Kontakt

Dr. Klaus Freytag
Lausitz-Beauftragter des Ministerpräsidenten

Magazinstraße 28
03046 Cottbus
Tel.: 0331 866 1150 bzw.
0355 49463410
lausitz@stk.brandenburg.de
Vita von Dr. Klaus Freytag

Nach oben